Datenschutz-Schlaftest

Datenschutzinformation Lattoflex-Testschläferaktion

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Testschläfer-Aktion. Ein verantwortungsvoller und sicherer Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist uns besonders wichtig. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Lattoflex-Testschläfer-Studie 2019 und für das zugehörige Bewerbungsverfahren für Testschläfer. Für unsere anderen Auftritte oder Dienste gelten die jeweils dort bereitgestellten Datenschutzinformationen.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

Thomas GmbH & Co. Sitz- und Liegemöbel KG

Walkmühlenstraße 93

27432 Bremervörde

Telefon: +49 (0)4761 97 90 

E-Mail: info@lattoflex.com

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den vorstehenden Kontaktdaten mit dem brieflichen Zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“ oder per E-Mail unter datenschutz@thomas.de. 

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,

– Recht auf Berichtigung oder Löschung,

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Verarbeitung personenbezogener Daten

(1) Bei Ihrer Bewerbung für die Lattoflex-Testschläferstudie erheben wir die sich aus Bewerbungsformular ergebenden Informationen, insbesondere Stammdaten wie ihren Namen und Ihre Adresse, Kontaktdaten wie Ihre Telefonnummer sowie Informationen in Bezug auf Ihr Schlaf-Umfeld und etwaige schlafbezogene Probleme. Diese Informationen nutzen wir, um Ihre Bewerbung und die Eignung des Bewerbers als Studienteilnehmer zu prüfen. Wird der Bewerber nicht für die Teilnahme an der Studie ausgewählt, so werden seine personenbezogenen Daten anonymisiert, das bedeutet, jegliche Möglichkeit der Herstellung eines Personenbezugs wird durch Löschung möglicher Bezugsinformationen ausgeschlossen.

Ist die Bewerbung erfolgreich und wird der Bewerber als Testschläfer für die Studie ausgewählt, so verarbeiten wir die bei der Bewerbung sowie im Rahmen der Studie durch den Bewerber bereitgestellten Informationen zur Durchführung der Studie. Nach der Durchführung der Studie wird eine Kopie des Datenmaterials bei einem zur Berufsverschwiegenheit verpflichteten Dritten (Rechtsanwalt oder Notar) bei Gewährleistung ausreichender technischer und organisatorischer Maßnahmen verschlüsselt gespeichert. Diese Archivkopie wird ausschließlich für eine etwaig erforderliche Beweisführung verwendet, wenn beispielsweise durch den Verantwortlichen die Richtigkeit der Durchführung der Studie bewiesen werden muss. Nach Ablauf von zehn Jahren wird die Archivkopie gelöscht.

Im Übrigen wird mit Abschluss der Studie das Datenmaterial um sämtliche personenbezogenen Informationen bereinigt, eine Auswertung und Verwendung erfolgt nur anonymisiert und statistisch.

(2) Haben Sie im Rahmen ihrer Bewerbung für die Studie eine Einwilligung für eine weitergehende Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken erteilt, beispielsweise einen Newsletter abonniert, so werden die hierfür notwendigen Kontaktdaten in unserer Werbe-Datenbank gespeichert und bis zu Ihrem Widerruf für die Kontaktaufnahme im Rahmen der jeweiligen Einwilligung verwendet.

(3) Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist, soweit die Vorbereitung oder Durchführung des Vertrages über die Studienteilnahme Zweck der Verarbeitung ist, Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO. Erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere auch Gesundheitsdaten, auf Basis Ihrer Einwilligung, so ist Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1 a) DS-GVO. Verwenden wir personenbezogene Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Absatz 1 c) DS-GVO.

§ 4 Dritte

Für das Erfassen von Daten, die uns durch die Teilnehmer an der Testschläfer-Studie 2019 übermittelt werden, nutzen wir Hubspot. Dies ist eine integrierte Software-Lösung, die uns in verschiedenen Aspekten unseres Online Marketings unterstützt.

Dies betrifft unter anderem außerdem:

• Social Media Publishing & Reporting

• E-Mail Marketing

• Reporting (z.B. Conversion-Tracking, Zugriffe, usw. …)

• Kontaktmanagement

• Kontaktformulare

• Landingpages

Unser Website-Angebot ermöglicht es den Besuchern unserer Website, sich über unser Unternehmen zu informieren, Inhalte herunterzuladen und über Kontaktformulare Kontaktinformationen persönliche Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern des Diensleisters HubSpot gespeichert. Dies ermöglicht es uns, mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und zu ermitteln, welche Leistungen und Produkte für Sie interessant sind. Jegliche von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Sämtliche erfassten Informationen dienen ausschließlich zur Optimierung unserer Marketing-Aktivitäten, worin auch unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Absatz 1 lit. f) als Rechtsgrundlage für den Verarbeitungsvorgang steht. HubSpot ist ein Dienstleistungs-Unternehmen aus den USA mit einer europäischen Niederlassung in Irland.

Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500.

HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot

Hier finden Sie weitere Informationen von HubSpot hinsichtlich der EU-Datenschutzbestimmungen

Hier und hier finden Sie weitere Informationen zu den von HubSpot verwendeten Cookies

Möchten Sie Ihre Daten nicht in das Hubspot-Formular eingeben, können Sie den Fragebogen auch per E-Mail unter info@lattoflex.com, Stichwort "Fragebogen Schlaftest 2019" anfordern oder vor Ort bei Ihrem teilnehmenden Händler abholen.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Soweit Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Insbesondere ist Ihre Teilnahme an der Studie nach einem Widerruf Ihrer Einwilligung nicht mehr möglich.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen einlegen.  

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich gerne über unsere oben angegebenen Kontaktdaten an uns. Wir weisen vorsichtshalber darauf hin, dass eine absolute Vertraulichkeit für über das Internet übermittelte Informationen grundsätzlich aus technischen Gründen nicht gewährleistet sein kann, weshalb wir für vertrauliche Informationen eine andere Übermittlungsmethode in Abstimmung mit uns empfehlen. 

Stand: 05/2019