FAQ

Die Lattenroste

Aus welchen Materialien bestehen die Lattoflex Produkte?

Unsere Matratzen-Kerne bestehen aus hochwertigem ClimaCell®-Kaltschaum mit einem Raumgewicht von 55 Kilogramm pro Kubikmeter .

Alle Matratzen-Hüllen sind bei 40°C waschbar, einzeln abnehmbaren Liegeflächen sogar bei 60°C . 

Für unsere Lattenroste nutzen wir moderne High-Tech-Kunststoffe: Den Außenrahmen sowie die Querleisten bilden ermüdungsfreie, glasfaserverstärkte Kunststoffprofile. Die Flügel und die seitlichen Federelemente bestehen aus dem Feder-Material POM (Polyoxymethylen). 

Genauere Informationen zu den einzelnen Linien finden Sie hier

1
Passt Lattoflex in mein Bett?

Grundsätzlich ist jedes Bett mit Roll- oder Lattenrost  für Lattoflex-Produkte geeignet - vor allem natürlich unser Lattoflex Bett. 

1
Sind Sondermaße möglich?

Ja, es sind verschiedenen Sondermaße möglich. Das gilt für unsere Unterfederungen, unsere Matratze für Erwachsene und unsere Seniorenmatratze.

Bitte sprechen Sie uns an.

1
Welche Zertifizierungen haben die Produkte?

Lattoflex wurde geprüft und empfohlen vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen e.V. und dem Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V. und trägt das AGR Siegel

Außerdem werden für alle Lattoflex-Matratzen und Nackenstützkissen die strengen Grenzwerte nach Ökotex Standard 100 eingehalten.

 

 

 

1
Wie lang ist die Garantie?

Wir gewähren eine Garantie von 10 Jahren auf die elastischen Federelemente, die Flügel und die Trägerprofile. Ist ein Federelement deformiert, bricht einer der Flügel oder ein Trägerprofil, sorgen wir schnell für Ersatz. Diese 10-jährige Garantie gilt auch für den ClimaCell®-Kern Ihrer neuen Lattoflex-Matratze. Betrachten Sie den Matratzenkern für die ersten 3 Jahre als neuwertig. Danach müssen wir dann bei einer eventuellen Garantieleistung eine Wertminderung von 10% pro Gebrauchsjahr auf den Anschaffungspreis anrechnen. Wir bitten jedoch um Verständnis dafür, dass für Matratzenbezüge, Polsterbezüge und Topper die gesetzliche Gewährleistungsfrist gilt.

Bei motorbetriebenen Unterfederungen gilt unser Garantieversprechen auf die Motoren für 3 Jahre. Für alle anderen Material- oder Fabrikationsfehler gilt ebenfalls eine Garantie von 3 Jahren.

Generell gilt: Maßdifferenzen in der Toleranz bis zu +/- 2 cm bleiben bei gepolsterten Teilen vorbehalten. Beschädigungen, die durch unsachgemäße Behandlung, Zweckentfremdung, nachträgliche Veränderungen oder durch natürliche Abnutzung entstehen, sind von der Gewährleistung ausgenommen. Montage- und Transportkosten, die nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist entstehen, müssen leider berechnet werden.

Wenn Sie Grund zur Beanstandung haben, sprechen Sie bitte mit Ihrem Lattoflex-Fachhändler. In solch einem Fall entscheiden wir über kostenlosen Ersatz oder Nachbesserung. Halten Sie für das Gespräch die Kaufrechnung und/oder die Garantieaussage bereit. Ihr Fachhändler setzt sich dann mit uns in Verbindung, damit wir gemeinsam Ihre Zufriedenheit schnellstens wieder herstellen können.

Von jeher fertigen wir Lattoflex-Produkte gewissenhaft und sorgfältig. Dabei haben wir immer dafür gesorgt, unsere Umwelt nicht zu belasten. Alle Materialien sind so ausgewählt, dass sie auch dann nicht zur Umweltbelastung werden, wenn sie einmal ausgedient haben.

1
Wo wird Lattoflex hergestellt?

Sitz des norddeutschen Familienunternehmens ist Bremervörde. Dort wurde bereits 1957 in der Tischler-Werkstatt des Firmengründers Karl Thomas der erste Holzlattenrost der Welt gebaut – die Geburtsstunde von Lattoflex. Seitdem kennt man in Bremervörde nur ein Ziel: Rückenschmerzen in der Nacht zu lindern oder zu vermeiden. Mitte der 1990er Jahre ersetzte deshalb die, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte, patentierte Punktfederung den Lattenrost.

Die genauen Koordinaten des lattoflex-Werks in Bremervörde sind unter jedem Flügel der Punktfederung zu finden. 

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular